KARRIERECOACHING

ÜBERGÄNGE ZWISCHEN WISSENSCHAFT, WIRTSCHAFT, ÖFFENTLICHEM SEKTOR, NGOs UND SELBSTÄNDIGKEIT MIT ERFOLG MEISTERN

KLIENT*INNEN

Viele meiner Klient*innen suchen nach einer erfüllenden Perspektive außerhalb der Wissenschaft. Andere haben die Universität schon lange verlassen und längst eine berufliche Identität aufgebaut, die sie nun in Frage stellen. Und wieder andere haben eine Ausbildung und keinen Universitätsabschluss. Unabhängig vom Bildungshintergrund beschäftigt alle meine Klient*innen die Frage nach ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. 

ERGEBNISSE

Hier sind einige der Ergebnisse, die meine Klient*innen am Ende eines Coachingprozesses nennen: 

  • Klarheit über die nächsten Schritte sowohl in der Wissenschaft als auch außerhalb
  • Fähigkeit, ihre aktuellen Herausforderungen als typisch innerhalb eines größeren Kontextes üblicher Übergangsphasen zu erkennen
  • Mut und Inspiration für die Umsetzung ihrer Ziele
  • Erweiterung ihrer beruflichen Optionen
  • Bessere Selbstfürsorge- und Selbstführungskompetenz
  • Mehr Vertrauen in die eigenen Entscheidungen
  • Überzeugender Lebenslauf und sehr gutes Anschreiben
  • Sich gut vorbereitet fühlen für Bewerbungsgespräche.

ABLAUF

Wenn du an einem Einzelcoaching mit mir interessiert bist, melde dich bei mir, damit wir herausfinden können, ob wir zusammen arbeiten wollen. Dazu biete ich ein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch (Telefon oder Skype, ca. 20 Minuten) an. Wenn wir dann beide ein Coaching bei mir für die richtige Idee halten, kann es losgehen.

Coachingsessions dauern überlicherweise 1-2 Stunden. Abhängig von deinem Anliegen könnte eine Session schon ausreichen. Alternativ können wir eine bestimmte Anzahl von Stunden vereinbaren, die über einen Zeitraum von mehreren Wochen oder Monaten verteilt sind.

HONORAR

Mein Honorar beträgt 120,-EUR pro Stunde (inkl MwSt). Für längere Coachingprozesse (ab 10 Stunden) können wir einen individuellen Preis und Ratenzahlung vereinbaren. 

 

WAS KLIENT*INNEN SAGEN:

Um die Identität meiner Klient*innen zu schützen, verwende ich nicht ihre echten Namen.

Ich bin deiner Empfehlung gefolgt, mehr “Prototyping Conversations” zu führen, indem ich systematisch Fragen stellte und meinem Bauchgefühl mehr vertraute. So stellte ich fest, dass anders als bei meinem Interview im Konzern, das Treffen im Startup erfrischend positiv verlief. Ich hatte eher den Eindruck, dass ich zu dem Team und dem Umfeld passen würde, dass die Arbeit interessant wäre, und dass die Leute mit Spaß dabei sind. Außerdem hatte ich mit einem ehemaligen Kollegen geskypt, der in sein Heimatland zurückgekehrt ist und dort bei einem ähnlichen Startup auf dem gleichen Feld arbeitet. Er konnte einige meiner spezifischen Bedenken ein Stück weit zerstreuen, und schien im Vergleich zu seiner Zeit als Postdoc in unserer Gruppe wesentlich glücklicher zu sein.

Philip - Promotion Theoretische Chemie

Simulation Specialist, Startup Pharmaindustry

Ich möchte dir noch einmal für deine sehr hilfreichen Tipps, die vielen Korrekturen und Anmerkungen danken. Ohne dich würde die Bewerbung ganz anders aussehen! Ich jedenfalls bin schon stolz auf das Ergebnis. Ich hätte nie gedacht, dass es am Ende so professionell aussehen würde.

Anna-Maria, Doktorandin Sinologie

Research Fellow, Universität

Ich brauchte deine Hilfe, weil ich unglücklich mit meinen Jobaussichten als Lehrerin war. Ich glaubte, ich hätte mit meinem Studiengang eine falsche Entscheidung getroffen, denn ich konnte kaum die Motivation aufbringen, während meiner Pflichtpraktika jeden Tag zur Arbeit in die Schule zu gehen. Du hast mir geholfen, mich von meiner Angst zu lösen, meine Familie zu enttäuschen, indem ich keine Lehrerin werde. Das war ein wichtiger Schritt für mich. Mit einem Master of Education ist viel mehr möglich, als ich gedacht hätte. Jetzt ist es an der Zeit, meine Netzwerke auszubauen und meine Erfahrung als Journalistin zu nutzen, um berufliche Optionen zu erkunden, die meinen Stärken und Interessen entsprechen – und endlich die Abschlussprüfung zu machen!

Silvana - eingeschrieben im Master of Education

Studentin und freiberufliche Journalistin

I want to sincerely thank you for ALL your help. Seriously, you were the most essential support in all the stages of this application process and it is no exaggeration to say that I would NEVER have been able to do it without you 🙂 You discovered the vacancy, encouraged me to apply, gave me a push, when I was sort of thinking to myself “ah why bother applying, I will probably never get it anyway”, then you worked amazing wonders on my CV and helped me write the cover letter, then all the essential support in the interview preparation, which helped me to go in the real interview more self-confidently. And last, but not least, your encouraging SMS on the day of the interview… I am so grateful to you.

Nives - B.A. in Philosophie, M.A. in Ethnologie

Bildungsberaterin, NGO

Mir hat dein Coaching sehr gefallen. Unsere zwei Sessions zum Inneren Team haben mir geholfen, Klarheit über meine Optionen und nächsten Schritte zu gewinnen.

Saul - B.A. in Deutsch

Freiberuflicher Übersetzer

Subscribe To Our Newsletter

Join my email list and create the best possible match with your future job - even if you believe you don't have any of the required skills.

Please check your emails to confirm your subscription.