GET VERY CLEAR ABOUT THE KIND OF WORLD WE WOULD LIKE AND THEN START LIVING THAT WAY. – MARSHALL B. ROSENBERG

STORY

Was macht es uns möglich, eine schwierige Situation zum Besseren zu wandeln? Was ist das Wechselspiel zwischen unserer inneren Landschaft und unserer Handlungsfähigkeit in der äußeren Welt? Was können wir von unangenehmen (und angenehmen!) Gefühlen lernen? Wie wirkt sich unsere Fähigkeit, mit unseren inneren Monstern zu kooperieren, auf unser Gefühl eines erfüllten Lebens aus? 

Meine ersten ernsthaften Begegnungen mit Monstern hatte ich in der Literatur. Als ich in Cambridge war, und später in Berlin, erforschte ich ihre Verwendung als Metaphern für alles, was als „ungewollt“, „nicht normal“, und „Gefahr für die existierenden Machtstrukturen“ gekennzeichnet ist. Nach meiner Promotion über Monster in englischsprachigen Bilderbüchern mit Monstern, begegnete mir eine vollkommen andere Art von Monstern: meine inneren. Sie trafen mich mit voller Wucht. 

Ich wollte sie nicht, aber das schien sie nur anzuspornen. Sie erstreckten sich von nagendem Selbstzweifel und Depression bis zu einer verwirrenden Orientierungslosigkeit und seltsamen gelegentlichen Ausbrüchen von Begeisterung. Diese, meine zweite Begegnung mit Monstern wurde zum Grundstein meiner heutigen Arbeit. Dieses Mal erforschte ich innere Monster – nicht nur meine eigenen, sondern auch die von anderen Menschen. Sie wurden der Stoff, aus dem mein zweites Buch war, und waren der Beginn meiner beruflichen Auseinandersetzung mit ihnen in meiner Rolle als Coach und Trainerin. 

Die Macht unserer inneren Monster, uns zu blockieren, ebenso wie die Macht, die wir durch einen befreienden Umgang mit ihnen erlangen können, wird mich vermutlich noch mein ganzes Leben lang faszinieren.

QUALIFIKATIONEN

ERFAHRUNG ALS COACH UND TRAINERIN

  • selbständige Coach und Trainerin in Vollzeit seit 2017
  • hauptsächlich in wissenschaftlichen Settings (z.B. Max-Planck-Gesellschaft, Helmholtz, Graduiertenschulen)
  • mit internationalen und deutschen Forschenden in der Promotions- und Postdocphase, auch in Führungsrollen, sowie mit Berufstätigen in Regierungs-, Non-Profit, und For-Profit-Organisationen

PRÄGENDE ERFAHRUNG ABSEITS VON COACHING

  • Assistentin und Co-Trainerin von Maren Drewes, einer Organisationsberaterin
  • Fundraising und Kommunikation bei einer Sozialinitiative in Berlin 
  • Influencer-Marketing bei einem Start-up in Berlin
  • Mutter von zwei Kindern
  • Commitment für meine queere und polyamouröse Familie
  • Arbeit in einem deutsch-französischen Kindergarten in Paris und Französisch-Studentin an der Sorbonne

ACADEMIA

  • Promotion in Amerikanistik (Humboldt-Universität zu Berlin)
  • M.A. in Allgemeiner und vergleichender Literaturwissenschaft (Freie Universität Berlin)
  • B.A. in Modern and Medieval Languages (University of Cambridge und Université de Montréal)
  • Alumna der Studienstiftung des deutschen Volkes

Subscribe To Our Newsletter

Join my email list and create the best possible match with your future job - even if you believe you don't have any of the required skills.

Please check your emails to confirm your subscription.